creating digital answers

Atlassian-User-Group Meeting Frankfurt

Atlassian-User-Group Meeting Frankfurt

Heute fand in Frankfurt das Atlassian-User-Group Meeting statt. Den Anfang machte Jeffrey Walker – Vice president von Atlassian, danach gab es wirklich gute Vorträge von Endanwendern, u.a. zum Einsatz von Confluence bei Raiffeisen, Spreadshirt.com…

atlassian_jerry_vodafone2.jpg

Atlassian – status & upcoming

Latest references in Europe:

  • Accenture – uses Confluence for Consultant Intranet with 15400 Users
  • KLM – Self-service-Terminal für customers to negotiate flight seat prices
  • Vodafone Intranet, publishing of video-blogs
  • Brötzner Automobile Internet, Austria, corporate web page
  • Germany second largest country by sales, especially through pix- german partner
  • 11.000 customers, 100 countries, 185 people, $35Mio turnover

Upcoming

  • Sharepoint connector 1.0
  • Writer – better WYSIWYG-Richtext-Editor
  • Discovery – better Search and Display of search results
  • Scale – better performance for more users

Product News

  • crowd – next version will include SAML, Single sign on for internal an external (hosted) applications like salesforce or google apps
  • JIRA-Studio – hosted development enfironment, primary investments in the next year
  • Confluence – tntegration of products, performance & scaling

Raiffeisen – Vorstellung von Confluence-Erweiterungen

  • Vertreter von Raiffeisen, einer Schweizer Bank, präsentierten life ihre Confluence-Erweiterungen die nicht nur die Teilnehmer der Veranstaltung sondern auch Jeffrey – Vice president von Atlassian – beeindruckt haben
  • Beeindruckend war die Integration der Erweiterungen in den Rich-Text-Editor was insbesondere die Pflege strukturierter Daten wie Ampelstatus, Datumsfelder, Zahlen vereinfacht, beschleunigt und zu geringeren Fehlerquoten führt
  • Weiter stellen die Entwickler virtual pages vor, also Wiki-seiten deren Inhalt sich abhängig von Aufrufparametern ändert.
  • Erweiterungen der grafischen Darstellung, Balkengrafiken, Kalendertage mit Termineinträgen und dergleichen zeigten ebenfalls die Stärke von Confluence – die Erweiterbarkeit durch Plugins die über die Standard Confluence-API angesprochen werden. Laut den Vertretern von Raiffeisen wurden keine Codeänderungen an Confluence vorgenommen, sondern nur die Standard API-Schnittstellen von Confluence genutzt.

Document 2.0 – www.scrollyourwiki.com

Vorgestellt wurde ein Dokumentengenerator für Confluence der u.a. in das DocBook-Format exportieren kann. Die Grundüberlegung ist dabei Confluence für die gemeinschaftliche Erstellung von technischen Dokumentationen einzusetzen und anschließenden in beliebigen Ausgabeformaten weiterzuverwenden. By the way – DocBook ist ein defacto standard für technishe Dokumentationen. Zukunftig soll auch Gliffy – grafische Darstellung von Diagrammen in Wiki – unterstützt werden.

Migration Socialtext -> Confluence

Schon vor einem Monat haben wir entschieden unseren Unternehmens-Wiki von Socialtext auf Confluence umzustellen, da wir bei der Realisierung eines Kundenprojekts sehr gute Erfahrungen mit dem Atlassian-Produkt gemacht haben. Bislang habe ich noch nach einer einfachen Lösung gesucht unseren Content von Socialtext nach Confluence zu migrieren. Die Lösung von Atlassian heist Universal-Wiki-Converter. Zwar habe ich bislang noch keinen Plug-in für Socialtext gefunden, aber dafür einen Ansprechpartner bei Atlassian, mit dem ich das klären kann. Sobald ich etwas herausfinde blogge ich darüber.

Ein schönes Zitat habe ich noch aufgeschnappt: Eat your own dogfood – bedeutet, use your own tool in your development team. Anbei Übersicht der bei Atlassian eingesetzten Entwicklungswerkzeuge – natürlich als Ergänzung zu den eigenen Produkten

Products used at atlassian development team

1 Kommentar

  1. Danke schoen for the blog about the user group. One small point: Accenture has 54,000 users on a Confluence intranet [not 154K!]. Glad you could make it and contribute. — Jeffrey http://www.radiowalker.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>