creating digital answers

FirstSpirit 5.2 Release Party

FirstSpirit 5.2 Release Party

Anlässlich des Releases der neuesten FirstSpirit Version hatte e-Spirit seine Kunden und Partner am 3. und 4. September zum 5.2 Heimspiel 5:2 nach Dortmund ein.

IMG_5631

In einer spannenden Location im SIGNAL IDUNA PARK (vielleicht besser bekannt als Westfalenstadion) gab es informative Tracks und Best-Practice-Vorträge zur neuen Softwareversion 5.2.
Sehr interessant aus Sicht der Entwicklung sind sicherlich die neuen Features, wie die Optimierung der Developer Experience mit dem HTML-Importer und Wizards, die bei der Vorlagenentwicklung unterstützen. Integrationsmöglichkeiten mit GIT und die Möglichkeit Content und Feature halbautomatisiert zu transportieren, ermöglicht ganz neue Wege der Entwicklung mit FirstSpirit.

Ein weiteres Highlight ist das neue Konzept der Corporate Content Cloud. Es unterstützt Unternehmen dabei, ihr digitales Potenzial besser auszuschöpfen. Der strategische Ansatz: Unternehmen führen alle Mitarbeiter, Systeme, Anwendungen, Daten und Inhalte, die für die Weiterentwicklung digitaler Kommunikations- und Marketingstrategien benötigt werden, zu ihrer individuellen Corporate Content Cloud zusammen. Dabei ist das CMS FirstSpirit das zentrale Integrationselement. Es gibt die Möglichkeit eines integrierten A/B-Testings und erweiterte Funktionen rund um die personalisierte Ausgabe von Content. Das ist nur ein Ausschnitt der neuen Möglichkeiten mit FirstSpirit 5.2 und zeigt, das e-Spirit hier wieder ganz weit vorne ist und seinen Best-of-breed Ansatz konsequent weiterverfolgt.

Im Anschluß daran fand eine grandiose Release-Party statt, auf der e-Spirit mit Kunden und Partnern bis in die Nacht ein rauschendes Fest feierten.

Wenn Sie mehr zu FirstSpirit und den Möglichkeiten der neuen Version 5.2 wissen wollen, kontaktieren Sie uns einfach und wir beraten Sie gerne unverbindlich und umfassend.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>